Nach 35 Jahren als niedergelassener Arzt übergibt er seine Praxisstelle.

Nach 35 Jahren als niedergelassener Arzt übergibt er seine Praxisstelle.

Als Dr. Fokko de Haan 1983 seine Praxis an der Bergstraße in der Innenstadt eröffnete, war er der erste und einzige niedergelassene Kardiologe in der Klingenstadt. „Damals ging man nicht davon aus, dass man dieses Fachgebiet in einer niedergelassenen Praxis braucht“, erinnert er sich.

Das hat sich geändert. Mittlerweile arbeiten vier Kardiologen in der Praxis, weitere gibt es in der Innenstadt und in Ohligs. „In Sachen Betreuung von Herzpatienten ist Solingen gut aufgestellt“, ist Dr. Fokko de Haan zufrieden. Das erleichtert ihm den Schritt, zum Beginn des nächsten Jahres in den Ruhestand zu gehen.

Für Joe Kelly gibt es kein Limit im Leben und im Sport

Für Joe Kelly gibt es kein Limit im Leben und im Sport

Mediziner, Sportwissenschaftler und Trainer gaben ihre Erkenntnisse an einen interessierten Kreis weiter und diskutierten mit den Teilnehmern. Der Chirurg und Sportmediziner Dr. Robert Weindl gründete im Jahr 2011 das Sportmedizinische Zentrum in Solingen.

Ging es beim ersten Symposium im vorigen Jahr noch um allgemeine medizinische Fragen über den Sport, standen jetzt die sportmedizinischen Aspekte der extremen Ausdauersportler im Blickpunkt. „Es gibt wohl niemand, der besser geeignet wäre um über Extremsport zu reden, als Joey, den einige von ihnen noch als Starschnitt im Kinderzimmer hängen hatten“, sagte Dr. Weindl scherzend.

Man kann nichts falsch machen, außer man tut gar nichts!

„Man kann nichts falsch machen, außer man tut gar nichts!“

Dr. Stefan Redlin trainierte mit den Teilnehmern der Herzsportgruppe die Wiederbelebung bei Herzstillstand.